Die perfekte Bikinifigur

Die perfekte Bikinifigur

Bikinifigur - Der schnellste Weg zur Bikinifigur
Sommer, Sonne, Baden - Aber leider noch keine Bikinifigur!?

Hast Du über den Winter ein paar Pfunde angefuttert?

Dann wird es jetzt Zeit, die überflüssigen Pfunde wieder los zu werden!

Der schnellste Weg zur Bikinifigur

1. Workout - Kniebeugen / Bauchmuskeltraining

2. Ausdauer - Joggen / Cardiotraining

3. Ernährung

Warum Bikinifigur?

Weswegen sollte man überhaupt wert darauflegen gut im Bikini oder der Badehose auszusehen und dafür hart trainieren? Vorrangig geht beim Trainieren darum sich selber zu gefallen, sich schön und sexy zu fühlen und vor allem fit und gesund zu sein. Zusätzlich zu den Äußerlichkeiten besitzt natürlich ebenso die körperliche Verfassung eine nicht zu vernachlässigende Motivation um das ein oder andere Pfund abzunehmen. Fettpölsterchen am Hintern oder am Bauch erhöhen das Herzinfarkt-Risiko! Also weg damit! Wir machen Dich schlank und fit! Außerdem zeigen wir Dir die besten Tipps und Übungen mit denen Du schon bald im Bikini oder in der Badehose eine gute Strandfigur machen!

So sieht die perfekte Strandfigur aus

  • durchtrainierte Form mit wenig Hüftspeck
  • schlanke Silhouette
  • strammer Popo
  • muskulöser Bauch (Sixpack)
  • Bei Männern: muskulöse Oberarme

DEIN Trainingsplan

Die naheliegendste Übung beim in Form kommen ist Cardio-Training z. B. Sportliche Tätigkeiten wie Dauerlauf, Radeln oder Schwimmen. Je anstengender man Sport durchführt, umso eine größere Anzahl Fett wird verloren. Ferner treibt man regelmäßiges Muskeltraining. Um eine durchtrainierte Figur zu erhalten, sollte man nicht nur bei dem Fitness-Training, sondern vor allem gleichwohl im Alltagstrott umtriebig zu sein und motiviert Treppen jagen. Nach dem Verringerung des Fettanteils definiert man den Sixpack. Interessante Trainingsübungen hat das Blatt Womens Health bereit gestellt.

Mit dem richtigen Workout zur Bikinifigur

Workout

Am schnellsten und effektivsten bekommt man eine Strandfigur mit einem regelmäßigen Workout, das den Puls in die Höhe treibt und die Muskeln trainiert. Je mehr Muskeln man trainiert, desto stärker wird die Fettverbrennung angeregt. Dabei ist es wichtiger, dass man beim Workout an seine Grenzen geht ohne sie zu überschreiten. Als Faustregel gilt: Nur ein schweißtreibendes Workout ist ein gutes Workout!

    • Mache ein tägliches Workout, das den Puls in die Höhe treibt
    • Muskeln verbrennen Fett – je größer die Muskeln, desto mehr Fett wird verbrannt
    • Trainiere die Oberschenkel und Bauchmuskeln im Wechsel
    • ideal sind Kniebeugen
    • 10 Minuten am Tag reichen

Die besten Übungen für die perfekte Bikinifigur

    • Für Deine Bikinifigur haben wir hier die besten Übungen zum Abnehmen gesammelt:
Sit-Ups - Liegend Radeln
    • Sit-ups ist wohl das bekannteste Bauchmuskeltraining. Aber es gibt eine wesentlich effektivere Übung, die man als "Liegend Radeln" bezeichnet. Dabei legt man sich auf den Rücken und verschränkt die Hände hinter dem Kopf. Dann hebt man die Beine an und zieht sie abwechselnd wie beim Radfahren an. Dabei berührt man mit dem rechten Ellenborgen das linke Knie und in der Gegenbewegung mit dem linken Ellenbogen das rechte Knie. Diese Übung kann man in beliebtiger Geschwindigkeit machen. Wenn man eine Minute locker durchhält, dann kann man das Tempo steigern, bis man eine Minute so schnell wie möglich absolviert. Danach brennen die Bauchmuskeln, aber das zeigt, wie stark dieses Bauchmuskeltraining ist.
Kniebeugen
    • Kniebeugen (auch "Squats" auf englisch genannt) sind eine sehr wirkungsvolle Trainingsmethode für das Muskeltraining, den Fettabbau und um seinem Ziel einer perfekten Bikinifigur näher zu kommen. Mit Kniebeugen trainiert man die Oberschnekel und das Gesäß, wo die größten Muskeln im Körper sitzen. Und Muskeln helfen beim Fettverbrennen. Umso besser, dass bei Kniebeugen außerdem auch viele weitere Mukselgruppen angesprocehn werden, da auch Bauch, Rücken und Waden  beansprucht werden. Kniebeugen sind also ein Ganzkörper-Training, für das man nichts, außer seinen eigenen Körper braucht und die Übung demnach an jedem Ort machen kann.
Burpies
  • Burpies sind eine Mischung aus Liegestütze, Kniebeugen und Sprüngen. Dadurch werden neben den schon vorher bei den Kniebeugen angesprochenen Muskeln zusätzlich auch noch die Arme trainiert. Aus dem Stand geht man runter, bis man flach auf dem Boden liegt und sich mit den Händen wie bei einer Liegestütze wieder nach oben drückt. Dann zieht man ruckartig die Beine an und springt nach oben. Anschließend geht man wieder runter in den Liegestütz und wiederholt die Übung mindestens 10 Mal. Burpies sind sehr anstrengend, sorgen aber für einen allgemeinen Fitness-Zustand, wenn man sie regelmäßig macht.

Joggen

Joggen für die Bikinifigur

Sehr wirkungsvoll beim Abnehmen ist regelmäßiges Ausdauer-Training. Am Besten man geht jeden zweiten Tag mindestens eine Stunde laufen. Noch wirkungsvoller ist Intervall-Training. Das heißt man wechselt zwischen schnellem und langsamen Tempo ab. Wenn man Joggen geht, dann joggt man z.B. 2 Minuten langsam und eine Minute schnell. Eine noch anspruchsvollere Übung sind Steigungsläufe oder Treppenläufe, bei denen man sowohl die Ausdauer als auch die Muskeln in Beinen und Po trainiert.  Wer einen zu großen inneren Schweinehund hat, der kann sich mit gleichgesinnten Zusammentun und an einem Lauftreff teilnehmen oder gar selbst ins Leben rufen.

  • Gehe jeden zweiten Tag mindestens eine Stunde joggen
  • Mache Intervall-Training und variiere das Tempo
  • Nutze im Alltag Treppen statt Rolltreppen und Aufzügen
  • Wenn der innere Schweinehund zu groß ist, schließe Dich einem Lauftreff an!

Zu welchem Zeitpunkt merkt jemand Verbesserungen?

Verallgemeinernd kann man das nicht überprüfen. Diese Frage unterscheidet sich je nach Körperform und je nach Umfang der individuellen Trainingsbemühungen. Je nach Trainingsform wird ein Zeitabstand ab einer Woche bis hin zu vier bis acht Wochen prophezeiht. Fest steht: Je anstengender und je intensiver die Übungen, desto besser sind die Erfolge.

Die richtige Ernährung für die Bikinifigur

Ernährung

Nicht zu vernachlässigen ist die Ernährung. Allerdings vergessen Sie radikale Diäten! Auf Dauer hilft nur regelmäßige Bewegung gegen Übergewicht. Eine Diät kann aber am Anfang des Trainings eine kleine Starthilfe geben, damit man schneller Erfolge sieht. Die Zeitschreift Fitforfun schlägt vor vor dem Schlafen gehen auf Kohlenhydrate wie zum Beispiel Nudeln zu verzichten und stattdessen kalorienarme Kost mit Eiweiß zu verzehren. Dazu zählen Fisch, Ziegenkäse und Hähnchenbrust. Weitere Möglichkeiten zur Ernährung gibt die Frauenzeitschrift Brigitte.

  • Verzichte eine Woche auf Dickmacher wie Fertiggericht, Zucker- und Fett-haltiges Essen
  • Trinke viel Wasser statt Säfte oder Limonaden
  • Zwei bis drei Liter pro Tag sollten es schon sein
  • Esse mindestens zwei Stunden nach dem Joggen oder Workout nichts
  • Esse nichts mehr nach 20 Uhr

Zusätzliche Tricks

Perfekte BikinifigurEs kommt auch auf die Haltung an. Auch, wenn eine Frau unter Umständen noch nicht die schönste Strandfigur oder Bikinifigur besitzt, erscheint sie durch einem selbstbewussten Gang attraktiver. Eine lückenlose Depilation trägt ebenso zu dem gesamten Aussehen bei. Ein gut geschnittener Bikini mag ebenso ein kleines bisschen ablenken.

Disziplin

Wie bei vielem im Leben gilt: Die perfekte Figur wird Dir nicht geschenkt! Damit es klappt, braucht man Disziplin und Durchhaltevermögen. Dann lässt die Kombination aus Sport und richtiger Ernährung innerhalb kurzer Zeit die Pfunde purzeln und bringt Dir Deine Strandfigur!

Halte eine Woche durch und Du wirst stolz auf Dich sein!
Was ist schon eine Woche im Vergleich zu einem ganzen Sommer!

Diese Artikel könnten Sie zum Thema "Bikinifigur" ebenfalls interessieren:

Jetzt kostenlos folgen!

Du musst also nicht lange nach den besten Bundesliga Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten suchen! Auf Stadtsportal.TV bekommst du alles auf einen Blick auf dem silber Tablett serviert.

Folge Stadtsportal.TV auf Facebook, Twitter oder erhalte unsere Bundesliga Tipps jeden Donnerstag bequem per Email.

Bundesliga Vorhersage FacebookBundesliga Vorhersage twitter Bundesliga Vorhersage Email