Stadtsportal.TV Videoproduktion München - Sportvideos

Eishockey 2. Liga

del2Hier findest Du alle wichtigen Informationen zum Eishockey in der 2. Liga in Deutschland. Seit 2013 gehört die 2. Deutsche Eishockey 2. Liga zur DEL und trägt daher den Namen DEL2. Früher war es die zweite Eishockey Bundesliga, aus der man allerdings nicht allein aus sportlicher Kraft in die erste Liga (DEL) aufsteigen konnte, weil die DEL eine geschlossene Gesellschaft mit Lizenzvergabe an finanziell gut aufgestellte Clubs ist. Durch die Änderung und die Kooperation der DEL mit dem Deutschen Eishockey Bund und der ESBG, die das Eishockey der 2.Liga organisiert, ist es jetzt möglich als Meister der Eishockey 2. Liga in die DEL aufzusteigen.

Joker verlieren in Bietigheim vor 1880 Zuschauern mit 7:3

Mit einer 7:3 Niederlagen kehren die Mannen von Coach Uli Egen heute aus dem Ellental zurück. Der Tabellenführer aus Bietigheim hatte mit der ersatzgeschwächten Joker Mannschaft nur wenig Mühe und konnte somit vor 1880 Zuschauern die Tabellenführung der DEL2 weiter ausbauen.

Im Tor stand beim ESVK für den verletzten Stefan Vajs wieder Max Sigl, der in der 47. Spielminute unter anderem einen Penaltyschuss Robin Just entschärfen konnte. Sein Backup am heutigen Abend war DNL Torhüter Bastian Kucis.

Die Joker zeigten in den ersten 20 Minuten ein durchaus gutes Spiel und verpassten es leider die ein oder andere gute Chance in Zählbares umzumünzen. Auch durch den ersten Gegentreffer in der 14. Spielminute durch David Wrigley ließen sich die Mannen um Kapitän Daniel Menge nicht aus der Ruhe bringen. Aber ausgerechnet bei eigener Überzahl in der 19. Spielminute, kassierten die Joker nach einem Scheibenverlust an der blauen Linie, das 2:0 durch Pascal Schoofs.

23 Sekunden nach der ersten Pause setzten die cleveren Steelers mit dem dritten Tor, erneut war David Wrigley erfolgreich, ein weiteres Zeichen. In der 24. Spielminute konnte allerdings der erneut von Uli Egen im ersten Sturm aufgebotene Florian Thomas den ersten Treffer für den ESVK erzielen. Der zwei Tore Vorsprung des Tabellenführers hielt dann bis zur 39. Spielminute, ehe Markus Sommerfeld die Ellentaler kurz vor der Pause entscheidend mit 4:1 in Führung brachte.

Im letzten Spielabschnitt schraubten dann Jason Pinizzotto und Adam Borzecki, bei einem zwischenzeitlichen Treffer von ESVK Defender Rob Kwiet auf 6:2. Wenige Sekunden nach dem sechsten Treffer der Steelers konnte Max Schmidle in der 48. Spielminute auf 6:3 verkürzen. Der Tabellenführer lies sich die Butter aber nicht mehr vom Brot schmieren und konnte erneut durch Jason Pinizzotto noch den 7:3 Endstand markieren.

Trainer Uli Egen äußerte sich nach dem Spiel wie folgt: "Wir haben heute vor allem in den ersten 20 Minuten ein gutes Spiel gezeigt. Leider haben uns wieder einige individuelle Fehler um ein besseres Ergebnis gebracht. Aktuell können wir die Ausfälle leider nicht kompensieren. Für uns heißt es nun weiter hart an uns zu Arbeiten, um dann auch wieder bessere Ergebnisse zu erzielen."

Folge unseren Bundesliga-Vorhersagen!

Du musst also nicht lange nach den besten Bundesliga Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten suchen! Auf Stadtsportal.TV bekommst du alles auf einen Blick auf dem silber Tablett serviert.

Folge Stadtsportal.TV auf Facebook, Twitter oder erhalte unsere Bundesliga Tipps jeden Donnerstag bequem per Email.

wett vorhersagen youtubeBundesliga Vorhersage Facebook Bundesliga Vorhersage EmailBundesliga Vorhersage twitter

DEL2 Ergebnisse

Das sind die Ergebnisse der DEL2.

Eishockey 2. Liga Tabelle

Die Tabelle der 2. Eishockey Liga gibt es auf Pointstreak.

Eishockey-Ticker

Der Eishockey Live-Ticker von Stadtsportal informiert immer aktuell aus den Stadien der 2. Deutschen Eishockey Liga. Verfolge in unserem Live Ticker Eishockey aus der zweiten Liga. Verpasse kein Tor Deines Lieblingsvereins der DEL2 Playoffs 2015! Fiebere bei unserem Eishockey Live Ticker mit Deiner Mannschaft mit und freue Dich über die Siege Deines Teams in der zweiten Eishockey Bundesliga.

  • Preise für den Eishockey Live-Ticker

  • Eishockey Live Ticker zu den DEL2 Playoffs 2015 - 2€ (maximal 3600 Abonnenten, ab 150 mit Live-Video vom Spitzenspiel!)
  • Live Ticker Eishockey - 2. Bundesliga Spiele der Hauptrunde - 0,70 € (maximal 1600 Abonnenten, ab 500 mit Live-Video vom Spitzenspiel)
  • Eishockey Ticker - DEL2 Playoff-Final-Spiele 2015 - 2,70 € (maximal 600 Abonnenten, ab 100 mit Live-Video)
    • DEL2 Live Ticker - 480 x 0€

Eishockey 2. Liga Live

Neben dem Eishockey Live Ticker bietet Stadtsportal die Möglichkeit Eishockey 2. Liga Live als Video ins Internet zu übertragen. Dabei kannst Du Eishockey aus der 2. Liga Live in Full HD sehen, das mit einer oder mehreren Kameras aufgenommen wird. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit ein Kommentator live aus den Stadion der DEL2 berichten zu lassen. Beispielsweise aus Bietigheim, Rosenheim, Ravensburg oder Riessersee

Kosten Eishockey 2. Liga Live

Eishockey 2. Liga Live (ab 200 Abonennten 1 Euro pro Spiel zusätzlich übernimmt der Verein Anfahrt und eine Servicepauschale für das technicshe Equipement)

Eishockey DEL2 Live (Playoffs 2015) - ab 50 Abonnenten / Spiel: 1 Euro

Weitere Links zur DEL2:

Homepage der Liga-Leitung DEL-2.Org

Ergebnisse der DEL2 auf Pointstreak