Stadtsportal.TV Videoproduktion München - Sportvideos

Quotencheck - 8. Spieltag

Nach der ebenso langweiligen wie erfolglosen Länderspiel Pause geht es jetzt endlich wieder mit richtigem Fußball weiter! Der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga steht an und hält am Samstag Nachmittag das Spiel zwischen Bayern und Bremen bereit. Außerdem treffen im Verfolgerduell Hannover und Gladbach aufeinander. Wir werfen wieder einen Blick auf die MyBet-Quoten für den 8. Spieltag.

 

 

Mainz - Augsburg

Mainz hat als Tabellensechster zwei Punkte mehr als der Zehnte Augsburg. Zuletzt trotzten die 05-er Gladbach einen Punkt ab während Augsburg in Wolfsburg verlor (0:1). Die Buchmacher sehen die Mainzer aufgrund des Heimvorteils leicht vorne, wenn auch die Quote von 2,35 nicht unbedingt nach einer klaren Sache aussieht. Ein Unentschieden (3,30) oder ein Augsburger-Sieg (3,10) wäre auch nicht viel einträglicher bei einer Wette.

Freiburg - Wolfsburg

Die Freiburger haben überraschenderweise eine positive Bilanz gegen Wolfsburg. Allerdings ist die Mannschaft aus Niedersachsen mit ihren finanziellen Möglichkeiten stärker einzuschätzen. Zwar lief es vor der Länderspiel-Pause noch nicht so rund bei den Wölfen wie erwartet, doch gegen Freiburg ist ihnen ein Auswärtssieg zu zutrauen.

Hannover - Gladbach

Das vielleicht ausgeglichendste Spiel dieses 8. Spieltages findet zwischen Hannover und Gladbach statt. Eigentlich ein typisches Unentschieden-Spiel. Wäre die zweiwöchige Pause nicht gewesen, würde Gladbach hier als Favorit ins Spiel gehen, da Hannover beim FC Bayern mit 0:4 unter die Räder kam. Doch erstens darf man in München auch mal höher verlieren und zweitens konnten die 96er jetzt zwei Wochen ihre Fehler analysieren und abstellen, die Gladbach so nicht unbedingt aufdecken würde. Als Tabellendritter hatte die Borussia bisher einen erfolgreichen Saisonstart und ist genau wie Bayern, Hoffenheim und Mainz noch ungeschlagen! Die Quote von 3,10 für einen Heimsieg von Hannover ist aber sehr verlockend. Bei einem Unentschieden gäbe es 3,30.

Bayern - Bremen

Der Klassiker der 90er Jahre ist zu einem Nord-Süd-Gipfel der eindeutigsten Art verkommen. Tabellenführer Bayern München gegen den Tabellenletzten Werder Bremen. Das macht selbst als Bayern-Fan ein wenig traurig, wenn man sieht, wie heruntergekommen dieser einst so glorreiche Verein mittlerweile ist. Eine 25er-Quote auf einen Auswärtssieg der Bremer in München spricht Bände. Für einen Bayern-Sieg gibts eine Quote von 1,10. Das kann man so in jeder Kombiwette mitnehmen, denn Kleinvieh macht auch Mist.

Stuttgart - Leverkusen

16. gegen 4. Auch hier wirkt es auf den ersten Blick wie eine klare Angelegenheit für den Tabellenvierten aus Leverkusen. Doch die Elf von Roger Schmidt hat sich am 7. Spieltag beim 2:2 gegen Paderborn sehr schwer getan. Der VfB hat zwar in Berlin verloren, doch im heimischen Stadion haben Trainer und Mannschaft das Potential einen Punkt gegen Bayer zu holen. Die Quote für ein Unentschieden ist übrigens genauso hoch wie bei einem Stuttgarter Sieg: 3,5. Für einen Auswärtsdreier der Werkself gibts 2,10. Die relativ ausgeglichenen Quoten sprechen also für eine Punkteteilung.

Mein Wettschein

Kombiwette

  • Heimsiege für Bayern und Mainz
  • Unentschieden bei Hannover-Gladbach und Stuttgart-Leverkusen
  • Auswärtssieg für Wolfsburg

 

 Die aktuelle Bundesliga Vorhersage anschauen!

JETZT WETTEN MIT TOP-BUNDESLIGA-QUOTEN!

10bet bundesliga vorhersage

Folge unseren Wett-Vorhersagen!

Du musst also nicht lange nach den besten Bundesliga Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten suchen! Auf Stadtsportal.TV bekommst du alles auf einen Blick auf dem silber Tablett serviert.

Folge Stadtsportal.TV auf Facebook, Twitter oder erhalte unsere Bundesliga Tipps jeden Donnerstag bequem per Email.

wett vorhersagen youtubeBundesliga Vorhersage Facebook Bundesliga Vorhersage EmailBundesliga Vorhersage twitter