Stadtsportal.TV Videoproduktion München - Sportvideos

Chicago Fire SC (Illinois)

Chicago Fire Soccer Club

Chicago Fire Soccer Club ist ein amerikanischer Profi-Fußball-Club, der im nordöstlich von Chicago gelegenen Bridgeview beheimatet ist. Der Chicago Fire SC tritt in der Eastern Conference der Major League Soccer an. Der Verein wurde 1997 gegründet und nach nach dem großen Feuer von Chicago aus dem Jahr 1871 benannt.Spitzname des Teams ist "Men in Red" also die "Feuerwehrmänner". Auch das Wappen des Vereins erinnert an das einer amerikanische Feuerwehr und auch das Trikot-Desing ist an Feuerwehr-Jacken angelehnt.

Die erste Saison in der MLS bestritt Chicago 1998 und gewann gleich in der ersten Saison den Liga-Pokal sowie den US-Open-Cup, was als "Double" bezeichnet wurde. Den US Open Cup gewann Fire auch in den Jahren 2000, 2003 und 2006. In der vergangenen Saison 2015 belegte Chicago Fire den 10. Platz in der Eastern Conference und damit insgesamt den 20. und letzten Platz der MLS.

Das Stadion des Chicago Fire Soccer Clubs: Toyota Park

Der Chicago Fire Soccer Club trägt seine Heimspiele im Toyota Park aus. Das Stadion bietet Platz für 20.000 Zuschauer.

Chicago Fire Soccer Club 2016

Mittelfeld

Razvan Cocis (#30) - Mittelfeld (Rumänien)

Der am 19. Februar 1983 geborene Rumäne Razvan Cocis spielt 2016 bereits seine dritte Saison bei Chicago Fire. 2015 machte er in 26 Spielen zwei Tore. Im Jahr zuvor machte er nur zehn Spiele, weil er erst im Sommer zum Team stieß und zwischendurch wegen einer Gesichtsverletzung außer Gefecht war.

In Europa spielte Cocis neben seinem Heimatland Rumänien auch in der Ukraine und Russland. Zwischen 2007 und 2009 war er bei Lokomotive Moskau. Für Rumänien machte Cocis zwischen 2005 und 2013 immerhin 50 Länderspiele und machte dabei zwei Tore. 2008 nahm er mit Rumänien an der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz teil.

Angriff

David Accam (#11) - Mittelstürmer (Ghana)

Der am 28. September1990 in der ghanaischen Hauptstadt Accra geborene David Accam ist seit 2015 im Kader von Chicago Fire. In seiner ersten Saison machte Accam 24 Spiele und schoss 10 Tore. Damit war er der beste Torschütze des Tabellenletzten 2015.

Zuvor spielte Accam vier Jahre bei den schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF (2012 - 2014) und ein Jahr beim FK Ostersunds (2011). Als Jugendlicher war er eines von acht Mitglieder der Nike Acadmey nachdem er bei der weltweiten Casting-Aktion "The Chance" unter anderem von Arsenal-Trainer Arsene Wenger aus tausenden unentdeckten Talenten ausgewählt wurde.

Kenedy Igboananike (#77) - Flügelstürmer (Nigeria)

Der am 02/26/1989 in Nigeria geborene Igboananike kam 2015 zu Chicago Fire. In 31 Spielen erzielte er sieben Tore. Zwischen 2007 und 2014 spielte Igboananike in Schweden für AIK, Djurgardens und Vasalunds.

Trainer von Chicago Fire: Veljko Paunovic

Seit 2016 ist der 1977 geborene Serbe Veljko Paunovic Trainer der Chicago Fire. Als Spieler war Paunovic zwischen 1995 und 2006 in Spanien aktiv mit Ausnahme eines kurzen Gastspiels 2005 bei Hannover 96. 2011 beendete Paunovic seine aktive Karriere in der MLS bei Philadelphia.

Als Trainer arbeitete er seit 2012 in den Jugendabteilungen des serbischen Verbandes. Chicago Fire ist damit sein erstes Trainer-Engagement im Erwachsenenbereich.

Bundesliga Vorhersage

Folge unseren Bundesliga-Vorhersagen!

Du musst also nicht lange nach den besten Bundesliga Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten suchen! Auf Stadtsportal.TV bekommst du alles auf einen Blick auf dem silber Tablett serviert.

Folge Stadtsportal.TV auf Facebook, Twitter oder erhalte unsere Bundesliga Tipps jeden Donnerstag bequem per Email.

wett vorhersagen youtubeBundesliga Vorhersage Facebook Bundesliga Vorhersage EmailBundesliga Vorhersage twitter