Stadtsportal.TV Videoproduktion München - Sportvideos

Sportwetten im Online Casino – Vor- und Nachteile

sportwetten online casino

Sportwetten sind seit vielen Jahren beliebt und gerade jetzt zur EM 2016 gehen viele Fans zum nächsten Buchmacher, um eine Wette auf ihre Lieblingsmannschaft abzugeben. Auch Online gibt es viele Sportwettenanbieter, wie Online Casinos, bei denen Fußballwetten möglich sind. Die Betreiber im Netz haben viele Vorteile, weshalb sie einem Buchmacher in der Regel vorzuziehen sind.

Die Vorteile

Die Online Casinos haben eine große Spielauswahl und sind rund um die Uhr erreichbar. Spieler können zahlreiche Wetten auf verschiedene Sportereignisse abgeben. In der Regel umfasst das Wettangebot mehrere Tausend Sportwetten täglich. Auch lassen sich verschiedene Kombi- und Spezialwetten abschließen. Wollen Kunden nicht nur Sportwetten tätigen, können sie im Online Casino den Bereich wechseln und Casinospiele zocken. Sie müssen dafür kein zweites Spielerkonto eröffnen. Weiterhin sammeln die Spieler Treuepunkte, die sie in beiden Bereichen benutzen können. Das ist großer Mehrwert für die Spieler. Auch das Bonusprogramm und die Werbekationen sorgen für viele Vorteile, risikofreies Spielen und vielfältige Freispiele. Ein Vergleich der besten Bonusse gibt es bei besterbonus.de. Weiterhin verfügen die Online Casinos in der Regel über zuverlässige und zahlreiche Zahlungsmethoden, die Ein- und Auszahlungen schnell und unkompliziert ermöglichen.

Die Nachteile

Die Quoten können bei einem Online Casino, das Sportwetten anbietet, etwas schlechter sein, als bei einem richtigen Online Buchmacher. Aufgrund der großen Konkurrenz der Betreiber sind die Quoten zwar besser als in einem Wettbüro, doch Unterschiede sind auch im Internet vorhanden. Spieler sollten einen Wettquotenvergleich durchführen, um die Online Casinos mit den besten Quoten ausfindig machen zu können. Auch bei den Wettlimits können sich Unterschiede ergeben. In den Online Casinos ist es möglich, mehrere Tausend Euro auf eine Sportwette abzugeben, doch nicht alle Anbieter erlauben hohe Beträge. Bei vielen Online Casinos gibt es niedrige Einsatzlimits. Hier sollten Spieler abwägen, ob sie Sportwetten eher als Hobby betreiben, oder professionell damit Gewinne erwirtschaften wollen. Ein weiterer Nachteil, der für alle Sportwettenbetreiber gilt, ist die Wett-Steuerpflicht, die 2012 eingeführt wurde.

Jeder, der einen Wohnsitz in Deutschland hat, muss eine Wettsteuer zahlen. Allerdings betrifft das die Spieler nur indirekt. Das heißt, die Betreiber müssen für Sportwetten (egal ob online oder offline) eine Steuer von fünf Prozent des Wetteinsatzes an das Finanzamt abführen. Den Anbietern entgehen dadurch Einnahmen und das wirkt sich nachteilig auf die Spieler aus. Viele rechnen die Steuern in die Quote mit ein oder ziehen die Steuer vom Einsatz des Spielers ab.

Gewinne aus Sportwetten müssen weiterhin nicht versteuert werden, da sie nicht zu den sieben Einkunftsarten, siehe § 2 Abs. 3 EStG, zählen. Alles, was über das Spielerkonto ausgezahlt wird, bleibt Eigentum des Spielers. Er muss darauf keine Steuern zahlen.

Jetzt kostenlos folgen!

Du musst also nicht lange nach den besten Bundesliga Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten suchen! Auf Stadtsportal.TV bekommst du alles auf einen Blick auf dem silber Tablett serviert.

Folge Stadtsportal.TV auf Facebook, Twitter oder erhalte unsere Bundesliga Tipps jeden Donnerstag bequem per Email.

wett vorhersagen youtubeBundesliga Vorhersage Facebook Bundesliga Vorhersage EmailBundesliga Vorhersage twitter