Heute geht es um eine Trendsportart namens Piloxing. Wie man vom Namen herleiten kann handelt sich bei Piloxing um eine Mischung aus Pilates, Boxen und Tanzen.

Piloxing - Mischung aus Pilates, Boxen und Tanz

Was ist Piloxing?

Wie bei allen Fitness-Sportarten war sie auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Training, das in kurzer Zeit möglichst viele Kalorien verbrennt und den Körper formt. Durch die Kombination der Elemente Pilates, Boxen und Tanzen spricht Piloxing viele verschiedene Sportlerinnen und Sportler an.

Beim Piloxing trainiert man den ganzen Körper. Dabei werden vor allem die Kraft und Ausdauer gefördert sowie die Balance verbessert.

Die Erfindung von Piloxing Erfunden hat Piloxing die schwedische Promi-Fitness-Trainerin Viveca Jensen im Jahr 2009. Die Schwedin begeisterte in ihrem Fitness-Studio in Los Angeles einige Hollywood-Stars und Victoria-Secrets-Modells für ihre sportliche Neuschöpfung. Es dauerte jedoch wie so oft ein paar Jahre, bis der Trend über den großen Teich nach Europa schwappte.

Wieviele Kalorien verbrennt man beim Piloxing?

Ständig in Bewegung mit schnellen und kräfitgenden Übungen sorgen für jede Menge schwitzende Teilnehmer. Das macht sich auch beim Kalorienverbrennen bemerkbar! Je nach Intensität spricht man davon, dass beim Piloxing zwischen 500 und 1000 Kalorien in der Stunde verbrannt werden.

Durch die verschiedenen Elemente bekommt man viel Abwechslung. Während man beim Pilates durchschnaufen kann, werden dabei einige Muskeln beansprucht, die man beim Boxen und Aerobic nicht trainiert – und anders rum!

Elemente von Piloxing: Boxen, Pilates und Tanzen

Piloxing Handschuhe anziehenDie Elemente von Piloxing Während Pilates seit Jahren Frauen auf der ganzen Welt begeistert, gilt Boxen eher weniger als feminine Sportart. Piloxing dagegen erfreut sich schon nach kurzer Zeit einer sehr großen Beliebtheit. Auch, wenn hier teilweise Handschuhe verwendet werden, hauen sich die Teilnehmer des Piloxing-Kurses nicht gegenseitig auf die Nase.

Die Piloxing Handschuhe sind mit Granulat gefüllt und dienen so als Zusatzgewichte. Denn beim Piloxing geht es nicht um Körperkontakt. Hier fließen lediglich Bewegungsabläufe aus dem Box-Training mit ein. Und das aus gutem Grund, denn Box-Training ist sehr effektiv was Muskelaufbau, Ausdauer und Fettbverbrennung angeht. Durch die Bewegung der Arme und des Oberkörpers werden Muskeln angesprochen, die bei anderen Fitness-Übungen etwas zu kurz kommen.

In Kombination mit den ruhigeren Pilates-Übungen und den rhytmischen Tanz-Elementen für die Beine bietet Piloxing somit eine unterhaltsames und schweißtreibendes Ganzkörper-Training.

Piloxing ist DER Trendsport des Jahres

Die Teilnehmerzahlen im Kolbermoorer Spiegelzahl sprechen für sich. Obwohl hier die meisten Fitnesskurse sehr gut besucht sind, steckt Piloxing sogar Zumba und andere Kurse in die Tasche. Man kann also sagen: Piloxing ist der Fitness-Trend des Jahres.

Die Teilnehmerinnen sind begeistert von der abwechslungsreichen Sportart. “Es ist ein guter Ausgleich zum Büro Job” sagt die Eine, “Es macht einfach nur Spaß” sagt die Andere. Das breitgefächerte Kursangebot des SV DJK Kolbermoor bietet für die Teilnehmerinnen eine willkommene Alternative zum Fintess-Studio.

Infos zu Piloxing-Kursen auf der Webseite des SV DJK Kolbermoor: http://www.svdjk.de/kursprogramm/piloxing

Piloxing Video von Stadtsportal.TV

Piloxing DVD

Piloxing DVD

"Tolle Trainings-DVD für zu Hause!"

Piloxing Handschuhe

"Fürs Piloxing optimal geeignet"